Archiv

Das Scherbenhaus von Susanne Kliem

51hfrdctm2l

Das Scherbenhaus

Von

Susanne Kliem

Verlag: Carls books

Genre: Psychothriller

Ein Thriller vom feinsten!
Worum geht es?
Carla wird seit Wochen gestalkt und leidet unter Angstattacken. Als eines Tages ihre Halbschwester anruft und sie um einen persönliches Gespräch in Berlin bittet, zögert Carla zunächst. Ihre Halbschwester will sie vor etwas warnen, oder besser vor jemandem aus dem Safe Haven. Dem hochmodernen Wohnhaus welches Ellen entworfen und in welchem sie gewohnt hat. Doch Ellen verschwindet spurlos. Im Safe Haven fühlt sie sich sicher und beschützt, doch ahnt sie nicht, dass der Feind ihr näher ist als je zuvor.
Fazit:
Das Cover finde ich sehr toll. Gerade als Taschenbuch hat die Schrift einen 3D-Effekt, wovon ich begeistert war. Zu Anfang des Buches wird einem Carla vorgestellt, sodass man gleich eine genaue Vorstellung von ihr hat. Die Spannung wird aufgebaut und wächst immer weiter. Der Täter … Oh Gott! Ich habe ab und zu mal daran gedacht, aber … nein, ich spoilere nicht. Ich erwähne nicht den leisesten Funken. Susanne Kliem hat einen Psychothriller geschrieben, der nichts für schwache Nerven ist. Er ist fesselnd und so … Ich weiß nicht wie ich es sagen soll … Er hat einfach dieses gewisse Etwas.
Für mich definitiv ein Buch was 5 Sterne verdient hat.
Taschenbuch auf Amazon: 14,99 €, 336 Taschenbuchseiten
Ebook auf Amazon: 9,99 €