Archiv

Nathan und der Pakt mit den Wölfen von Nala Layoc

51b7ws522bol

Nathan und der Pakt mit den Wölfen

Von

Nala Layoc

Verlag: Schwarzer Drachen Verlag

Spannung pur!

Worum geht es?

Nathan, ein 17-jähriger Junge, der mit seinem Leben im großen und ganzen vollkommen zufrieden ist, wird eines Abend von Werwölfen angegriffen. Als ob das noch nicht reichen würde platschen auch noch Werwolfjäger in sein Leben und krempeln dieses komplett um. Von treffen zu treffen gerät seine Welt aus den Fugen. Nathan wird in eine vollkommen andere Welt hineingezogen, in der er nicht wirklich Mensch, aber auch noch kein richtiger Jäger ist. Und er steht vor einem gewaltigen Problem. Wem kann er vertrauen, gerade jetzt wo die Grenzen zwischen Freundschaft und Feindschaft verschwimmen?

Fazit:

Das Cover ist mit einer Nahaufnahme eines Werwolfes schlicht gehalten und gefällt mir sehr gut. Auch die Schriftart und Farben harmonieren perfekt. Nala Layoc beweist, dass selbst Feinde zusammen arbeiten könnten, wenn sie denn wollen. Der Schreibstil ist klasse, reißt mit und mit ihren Beschreibungen der verschiedenen Protagonisten, sowie Handlungen, lässt sie einen vollkommen in die Story versinken. Nathan der Hauptprotagonist ist einfach gestrickt. Sehr sympathisch und geht mit offenen Augen durchs Leben. Das Buch hat es in sich. Ob Freundschaft, Loyalität, Rivalität oder auch Kämpfe. Es ist alles dabei.
Für mich hat das Buch 5 Sterne vollkommen verdient.

Taschenbuch auf Amazon: 14,90 €, 233 Taschenbuchseiten

Ebook auf Amazon: 8,79 €, Kindle Unlimited-Nutzer lesen kostenlos.