Archiv

Das Schicksal der Jägerin von Cornelia Kiener

512bqteszyl
Das Schicksal der Jägerin
Von
Cornelia Kiener
Verlag: Schauermärchen Verlag
Fantasy voller Spannung
Worum geht es?
Nadine freut sich auf ihre Ausbildung zur Tierpflegerin, doch wird diese überschattet von Alpträumen. Noch dazu werden Menschen angegriffen und Nadine stellt fest, dass es Vampire gibt, deren Präsenz sie fühlt. Als sie dem Grund nachgeht nimmt das Schicksal seinen Lauf …
Fazit:
Das Cover finde ich passend zur Geschichte gestaltet und der Klappentext hat Lust auf mehr gemacht. Schon nach den ersten Seiten war ich positiv überrascht, denn dies ist mal nicht ein 0815-Plot der sofort Vorhersehbar ist. Oftmals hat es die Autorin geschafft mich sprachlos, aber auch weinend zurückzulassen. Nadine, die Protagonistin, wächst einem sehr schnell ans Herz, aber auch die Personen in ihrem Umfeld. Was ich jedoch auch sagen muss, dass selbst der „Bösewicht“ Julian mir gefällt. Im Allgemeinen sind alle Figuren und Geschehnisse super beschrieben, sodass mein Kopfkino angeregt wurde und alles wie ein Film in meinem Kopf ablief. Ich bin gespannt wie es weitergeht und hoffe, dass es bis zur Fortsetzung nicht all zu lang dauern wird.
Volle 5 Sterne!
Taschenbuch auf Amazon: 13,90€, 301 Taschenbuchseiten

Burn for You – Brennende Herzen von Claudia Balzer

51h2lu2mprl

Burn for You – Brennende Herzen
Von
Claudia Balzer

Herzzerreißend schön.

Worum geht es?
Nick will einfach nur alles hinter sich lassen. Er will vergessen, dass man ihm das Beste in seinem Leben genommen hat. Er will die Liebe seines Lebens vergessen, die es kein zweites Mal für ihn geben kann. Bis er Jess trifft, die ihn glücklicher macht, als er je zu hoffen wagte. Aber kann er sie vor seiner Vergangenheit schützen? Jess wird wohl niemals ganz über den Tod von Max hinwegkommen. Er war ihre große Liebe und sein Verlust wirft sie vollkommen aus der Bahn. Erst als sie Nick begegnet, findet sie ihr Gleichgewicht und ihren Lebensmut wieder. Doch sie ahnt, dass er ein Geheimnis hat. Kann sie ihm und dem gemeinsamen Glück wirklich trauen?

Fazit:
Das Cover ist passend zum Vorgängerteil und hat somit absoluten Wiedererkennungswert.
Schon vom ersten Band kennt man Nick. Trotz Klappentext war ich mehr als gespannt auf das Buch und kann vorweg sagen, dass es absolut Oberklasse ist.
Die Autorin hat Nick eine Geschichte verpasst die perfekt ist.
Man taucht ab in die Gefühlslagen von ihm und seinem Gegenpart – Jess. Auch sie hat ein schweres Schicksal ereilt und ich muss sagen, dass ich so manche Wendungen nicht erwartet habe.
Das ganze Buch ist eine super Mischung aus Verlust, Trauer, aber auch Hoffnung, Liebe, Verrat und einem Hauch Erotik.
Volle 5 Sterne!

Taschenbuch: Nicht verfügbar, ca. 331 Taschenbuchseiten

Ebook auf Amazon: 3,99 €

Burn for Love – Brennende Küsse von Claudia Balzer

51xr6c6vr8l

Burn for Love – Brennende Küsse
Von
Claudia Balzer

So schön *schmelz*

Worum geht es?
Sie sieht nicht aus wie eine Sophie. Sie fühlt sich nicht wie eine Sophie. Und doch wird sie ab jetzt eine sein. Ihren richtigen Namen musste sie zusammen mit ihrem alten Leben zurücklassen. Früher war sie eine rotgelockte Rockerbraut, die es mit jedem Kerl beim Dart aufnehmen konnte. Jetzt mimt sie stattdessen die nette blonde Kindergärtnerin von nebenan. Niemand ahnt, dass sie in ständiger Angst lebt, entdeckt zu werden. Das Letzte, was sie jetzt in ihrem Leben gebrauchen kann, ist ein arroganter Motocrossfahrer, der noch dazu zum Umfallen sexy ist und sich rührend um seine kleine Nichte kümmert. Chris ist allerdings ziemlich hartnäckig, und Sophie fällt es verdammt schwer, ihm zu widerstehen. Bis sie erfährt, dass Chris viel tiefer in ihr altes Leben verstrickt ist, als sie je für möglich gehalten hätte …

Fazit:
Das Cover hat mich neben dem Klappentext sofort überzeugt.
Schon auf den ersten Seiten war ich absolut gespannt auf die Geschichte. Ich habe immerzu gegrübelt was Sophie geschehen ist und hätte nicht damit gerechnet.
Chris scheint ein arroganter Dreckskerl zu sein, doch schnell merkt man, dass auch er anders kann, wenn er denn will.
Die Story ist absolut packend und gespickt mit Liebe, Verrat und Erotik. Eine herrliche Mischung die zum vergessen der Realität einlädt.
Volle 5 Sterne und meine absolute Kauf- und Leseempfehlung.

Taschenbuch auf Amazon: 14,99 €, ca. 360 Taschenbuchseiten

Ebook auf Amazon: 4,99 €

Zwei Sekunden von Christian v. Ditfurth

51ggqvtl2b2bl-_sx312_bo1204203200_

Zwei Sekunden

Von

Christian v. Ditfurth

Verlag: Carl’s books

Genre: Thriller

Voller Spannung und Dramatik

Worum geht es?

Ein Anschlag wird auf die Bundeskanzlerin und den russischen Präsidenten verübt, doch verpasst dieser das Auto der Staatsoberhäupter um zwei Sekunden. Getroffen hat es scheinbar unbedeutenden Personen. Verfassungsschutz, Bundeskriminalamt und die Berliner Polizei tappen im Dunkeln. Auf Wunsch der Bundeskanzlerin wird Hauptkommissar de Bodt für Ermittlungen angestellt, auf eigene, denn keiner, außer seinen beiden Kollegen Yussuf und Salinger, kann ihn leiden. De Bodt und seine Mitarbeiter hinterfragen alles, und nochmal und nochmal, doch erst mit weiteren Toden kommt der Kommissar auf eine Idee, wer die Drahtzieher sein könnten. Doch um diese zu fassen, muss er mehr einsetzen, als ihm lieb ist: sein eigenes Leben.

Fazit:

Ein Buch welches es in sich hat. Geschrieben voller Spannung, absolut flüssig und dazu gemacht es zu verschlingen. Zu Anfang war ich skeptisch. Ein Thriller und dann auch noch mit Bundeskanzlerin und russischen Präsident? Aber ich muss sagen, dass es absolut hammermäßig ist. Selten ein Buch gelesen welches so nah an der Realität ist und doch so anders. Es reißt einen mit, von der ersten, bis zur letzten Seite. Immer wieder diese Wendungen, absolut klasse! Die Protagonisten, absolut authentisch. Danke für diesen Lesegenuss.Meine absolute Kauf- und Leseempfehlung. Volle 5 Sterne!

Taschenbuch auf Amazon: 14,99 €, 464 Taschenbuchseiten

Ebook auf Amazon:: 9,99 €

Three-Night-Stand – Liebe ist simpel von Ina Linger und Cina Bard

51jlpfpzc6l

Three-Night-Stand – Liebe ist simpel

Von

Ina Linger und Cina Bard

Absoluter Wahnsinn!

Worum geht es?

Es gibt drei Regeln, an die man sich halten sollte, wenn man sich auf einen One-Night-Stand einlässt: Suche dir jemanden aus, den du garantiert nie wieder sehen wirst. Sorge dafür, dass du den Spaß deines Lebens hast und verschwinde danach so schnell und so spurlos wie möglich.

Dies ist auch Lisa klar, als sie sich kurz nach ihrer Ankunft in L.A. von ihrer besten Freundin Karen dazu überreden lässt, auf eine Party zu gehen und dort alle Hemmungen fallen zu lassen. Und in dem attraktiven Nick findet sie tatsächlich einen Gleichgesinnten, mit dem sie eine der aufregendsten Nächte verbringt, die sie je erlebt hat.
Als Lisa am nächsten Morgen ganz planmäßig die Flucht ergreift, ahnt sie noch nicht, dass sie mit der ersten Regel nicht ganz so sorgsam war, wie sie gedacht hat. Denn Nicolas Jordan, der Mann, der ihr am Nachmittag im Restaurant bei ihrem ersten Geschäftsgespräch gegenüber sitzt und mit dem sie in den nächsten sechs Wochen an dem Drehbuch zu ihrem Bestsellerroman arbeiten soll, ist niemand anderes als Nick, ihr One-Night-Stand …

Fazit:

Ein wundervolles Buch. Fesselnder Schreibstil. Lässt sich absolut locker und flüssig lesen, abtauchen in die Story und mitfühlen ohne Ende. Die beiden Protagonisten sind absolut authentisch und sympathisch. Einfach perfekt rüber gebracht. Mit dem Ende und auch mit einigen Wendungen hätte ich persönlich nicht gerechnet und bin positiv überrascht. Für mich hat das Buch volle 5 Sterne verdient

Taschenbuch auf Amazon: 12,90 €, 428 Taschenbuchseiten

Ebook auf Amazon: 3,99 €