Archiv

Pest und Cholera. Nordfriesland-Krimi

51yahhjt0bl-_sx331_bo1204203200_
Pest und Cholera. Nordfriesland-Krimi 
Von
Isabel Aigen
Spannender Nordfrieslandkrimi.
Worum geht es?
In Nordfriesland wird ein Tierarzt ermordet. Die Kommissare Sebastian Kerner und Henrik Ketelsen tappen im Dunkeln. Doch schnell wird klar, dass es wohl mit der Befürwortung der Massenmastbetriebe zu tun hat wofür sich Tierarzt Dr. Gerry Hansen ausgesprochen hat. Doch wer trachtete nach seinem Leben?
Fazit:
Ein durchweg spannendes Buch welches sehr nah der Realität ist. Massenzucht ist längst nicht mehr vereinzelt und auch Antibiotikum ist bei Tieren nicht so unüblich. Die Autorin hat sehr viel recherchiert, weshalb das Buch absolut logisch durchdacht ist und leicht verständlich. Auch die Protagonisten hat die Autorin sehr gut rübergebracht und Leben eingehaucht. Alles in allem ein Buch zum darin versinken und um den Alltag durch Spannung zu vergessen.
Volle 5 Sterne !
Taschenbuch auf Amazon: 8,88€,  Taschenbuchseiten
Ebook auf Amazon: Momentan für 0,99 € im Angebot

Das Erbe des Hüters von Sandra Florean

51mqvjxjf2l

Das Erbe des Hüters
Von
Sandra Florean
Verlag: Talawah Verlag

Vampirstory zum Niederknien …

Worum geht es?
„Als die junge Haley das Haus ihres verstorbenen Großvaters erbt, nimmt sie das Vermächtnis sofort begeistert an. Dabei ahnt sie nicht, dass sich ein dunkles Geheimnis um das in die Jahre gekommene Gemäuer rankt. Yven, ein uralter Vampir, erwacht durch ihr Erscheinen. Er bringt nicht nur Haleys Leben, sondern auch ihre Gefühle durcheinander, die durch die heiße Affäre mit dem charmanten Julian ohnehin Achterbahn fahren. Wenig später sieht sich Haley einer Bedrohung gegenüber, der sie nicht entkommen kann…“

Fazit:
Das Cover ist so schön und passend.
Sandra Florean zieht einen schon auf den ersten Seiten in einen Bann der mit jeder Seite stärker zu werden scheint.
Die Spannung baut sich auf und wenn man denkt „Puh, bitte nicht noch mehr“ kommt es noch dicker.
Sie weiß einfach wie sie ihrem Buch die passenden Wendungen verleiht.
Und den Protagonisten Leben einhaucht.
Haley scheint zu Anfang etwas naiv zu sein, doch macht sie diesen Eindruck hinterher weg und wird so zu einer sehr sympathischen Prota die man nur in sein Herz schließen kann. Während Yven und Julian zwei Männer sind die ihre eigenen Dickschädel haben und doch so unterschiedlich sind. Beide sind jedoch zum Niederknien *Sabber vom Mund wisch*
Alles in allem ein Buch mit einer Story die voller Verrat, Liebe, Drama und sinnlicher Erotik ist. Nicht zu stark ausgeprägter Erotik sonder meiner Meinung nach im perfekten Maß.
Ich liebe dieses Buch, auch wenn ich mir noch einen Epilog gewünscht hätte, aber… Kopfkino lässt grüßen.
Volle 5 Sterne und meine absolute Kauf- und Leseempfehlung!

Taschenbuch im Verlagsshop: 12,90€, ca. 248 Taschenbuchseiten

Ebook auf Amazon: 3,99 €

Schwesterherz von Kristina Ohlsson

51yqadcn7vl

Schwesterherz

Von

Kristina Ohlsson

Verlag: Limes Verlag

Genre: Thriller

Überwältigend!
Worum geht es?
Martin Benner will eigentlich nur noch in den Urlaub mit Lucy nach Nizza. Sie müssen die letzten Tage nur noch rumkriegen, doch es kommt alles anders als gedacht. An einem regnerischen Tag stürmt ein verzweifelter Mann in die Kanzlei und bittet Martin Benner darum seiner Schwester zu helfen. Seine Schwester soll eine Serienkillerin sein die fünf Menschen auf dem Gewissen haben soll. Doch der Fall hat einen Haken. Sara Tell, überwiegend Sara Texas genannt, ist zu und niemand weiß was das alles mit ihrem verschwundenen Sohn zu tun hat. Um das Kind zu retten bleibt nur eine Möglichkeit. Den Fall neu aufrollen.
Fazit:
Das Cover ist absolut passend. Sei’s zum Genre oder auch zur Geschichte. Mir gefällt es wahnsinnig gut und ich könnte das Buch stundenlang betrachten. Die Story selbst beginnt, ganz untypisch, mit einem Interview, jedoch … sehr spannend. Sofort wollte ich weiterlesen und wissen worum es genau geht. Seite um Seite wurde diese Macht über mich Größer und unwiderstehlicher. In Rekordzeit habe ich das Buch gelesen, regelrecht verschlungen und kann es kaum erwarten den zweiten Teil zu lesen. Das Buch ist verwirrend und doch so logisch. Voller Gefühl. Martin Benner ist ein sehr sympathischer, aber auch zugleich arroganter Kerl, den man während des Buches immer näher kennenlernt und mitfiebert, mitdenkt, mitfühlt. Aber auch wenn er meist sehr ungeduldig ist, finde ich, dass die Autorin mit Lucy das passende Gegenstück zu ihm gefunden hat. Denn man merkt ihr an, dass sie eher mal den klareren Kopf behält. Und Belle … oh Gott … Ich hab sie sowas von in mein Herz geschlossen. Alles in allem – Protagonisten die einem so nah gebracht wurden, dass einem manche Wendungen in dem Buch sehr nah gehen (könnten). Das Ende … Nein ich sag nichts. Spoilern mag ich nicht. Lest es einfach selbst.
Volle 5 Sterne und meine absolute Kauf- und Leseempfehlung!
Taschenbuch auf Amazon: 14,99 €, 481 Taschenbuchseiten

Smoke von Dan Vyleta

514t5rf6d2l-_sx312_bo1204203200_

Smoke

Von

Dan Vyleta

Verlag: Carl’sbooks

Ein Roman auf höchstem Niveau.
Worum geht es?
Ende des 19. Jahrhunderts ist es in England so, dass man jede Bosheit, Unaufrichtigkeit oder Lüge an Rauch erkennt der sich manifestiert hat und unkontrolliert aus dem Körper dringt. Thomas und Charlie zwei Freunde auf einem Internat, in welchem einen der Umgang mit dem Rauch gelehrt wird, entdecken auf einem Ausflug, dass nicht jeder Mensch raucht. Sie hinterfragen die Gesetze des Rauchs und stoßen auf ein Komplott aus Willkür, Macht und Unterdrückung. Doch schon bald sind ihre Leben nicht mehr wie vorher und sie bangen darum.
Fazit:
Das Cover finde ich sehr schön und passend zur Geschichte gestaltet. Das Buch beginnt mit Worten die einen innerhalb kürzester Zeit in ihren persönlichen Bann ziehen. Jedoch, so zumindest meine Meinung, sollte man den Kopf definitiv frei haben beim lesen. Es lässt sich sehr gut lesen, ist logisch durchdacht und sehr detailliert beschrieben. Alles in allem ein sehr tolles Buch welches mich gefesselt hat und dabei so tiefgründig ist … Einziges was mir nicht gefallen hat und was mich enttäuscht zurücklässt ist das, doch sehr abrupte Ende, welches viel zu kurz ist und mir nur noch mehr Fragen gelassen als beantwortet hat.
Dennoch vergebe ich sehr gute 4 von 5 Sternen.
Taschenbuch auf Amazon: 16,99 €, 624 Taschenbuchseiten

Das Mädchen aus dem Norden von Katarzyna Bonda

51ahzmcjwdl

Das Mädchen aus dem Norden

Von

Katarzyna Bonda

Verlag: Heyne

Genre: Thriller

Verzwickt und Packend
Worum geht es?
Sasza Załuska kehrt nach Jahren im Ausland in ihre Heimatstadt Danzig zurück. Sie will endlich ein ruhiges Leben führen mit Beständigkeit der Familie für ihre Tochter. Doch kaum angekommen, klingt das Telefon in ihrer Wohnung und sie gerät mitten in einen Kriminalfall, der sie so schnell nicht loslässt und ihre gesamten Pläne über den Haufen wirft. Ein Mord, der die Polizei vor ein großes Rätsel stellt. Sasza hat keine andere Wahl und nimmt die Ermittlungen auf. Doch wird sie den Täter finden und dazu auch das Motiv? Und was hat die Vergangenheit damit zu tun?
Fazit:
Das Cover finde ich so schön. Ein richtiger Hingucker. Für mich war jedoch der Klappentext entscheidend und hat mich absolut neugierig gemacht. Zu Anfang wird man in die Geschichte gezogen und gebannt. Die Sichtweisen werden im gesamten Buch immer mal wieder gewechselt, doch auch, wenn nicht vorher geschrieben steht wer spricht/denkt, merkt man es sofort, was sehr angenehm ist. Was mich jedoch ein klein wenig stört, war, dass es teils sehr verwirrend war, was sich aber im Nachhinein herausgestellt hat, war es beabsichtigt. Mein Hirn war Matsch und ich musste kurze Zeit pausieren und darüber nachdenken. Nur um das Buch dann anschließend wieder zu verschlingen, weil es so spannend ist. So verwirrend und doch logisch. So unvorhersehbar. Ich liebe Thriller bei denen ich den Täter nicht vorhersagen kann und dies ist, meiner Meinung nach, in diesem Buch der Fall. Ich habe mich durch den Schreibstil in das Buch hineinversetzen können und ja, das Buch hätte, meiner Meinung nach, ein gewaltiges Potenzial verfilmt zu werden.
Volle 5 Sterne und meine absolute Kauf- und Leseempfehlung!
Taschenbuch auf Amazon: 16,99 €, 657 Taschenbuchseiten
Ebook auf Amazon: 13,99 €

Eisige Gier. Ostfrieslandkrimi von Ele Wolff

51f18he6eil
Eisige Gier. Ostfrieslandkrimi
Von
Ele Wolff
Verlag: Klarant Verlag
Absolut passender Titel
Worum geht es?
Janneke Hoogestraat soll die Familien- und Firmengeschichte der de Groots, einer reichen Teehändler-Familie Ostfrieslands, aufschreiben, was für sie ein sehr lukrativer Job ist. Während Janneke sich durch Akten wühlt um weiterzukommen, wird klar, dass der Schein trügt und die Familie nicht so liebevoll ist, wie sie sich nach außen gibt. Zu dem mysteriösen Tod des Seniorchefs Wilko de Groot kommt noch der Fund einer Leiche. Janneke geht ihrer Neugierde nach und befördert schon bald ungeheuerliches zu Tage.
Fazit:
Das Cover finde ich sehr toll. Es verrät nichts über die Geschichte und doch merkt man, dass es zum Buch passt. Ele Wolff hat mit Janneke Hoogestraat eine wundervolle Protagonistin geschaffen die einem, trotz ihrer Makel, sehr sympathisch ist. Aber auch die anderen Protagonisten wurden sehr bildlich dargestellt und die Charaktere Spitze ausgebaut. Das Buch fängt schon auf den ersten Seiten spannend an, was sich über das ganze Buch weiterführt und wächst. Bis zum grandiosen Finale. Ich muss sagen, dass ich mit dem Täter nicht gerechnet habe, aber lest selbst. Gespickt von Liebe, Trauer, Verrat, Egoismus und Gier zieht dieses Buch in einen Bann, denn man so schnell nicht loswird. Volle 5 Sterne!
Taschenbuch auf Amazon: 11,99 €, 160 Taschenbuchseiten

Das Schicksal der Jägerin von Cornelia Kiener

512bqteszyl
Das Schicksal der Jägerin
Von
Cornelia Kiener
Verlag: Schauermärchen Verlag
Fantasy voller Spannung
Worum geht es?
Nadine freut sich auf ihre Ausbildung zur Tierpflegerin, doch wird diese überschattet von Alpträumen. Noch dazu werden Menschen angegriffen und Nadine stellt fest, dass es Vampire gibt, deren Präsenz sie fühlt. Als sie dem Grund nachgeht nimmt das Schicksal seinen Lauf …
Fazit:
Das Cover finde ich passend zur Geschichte gestaltet und der Klappentext hat Lust auf mehr gemacht. Schon nach den ersten Seiten war ich positiv überrascht, denn dies ist mal nicht ein 0815-Plot der sofort Vorhersehbar ist. Oftmals hat es die Autorin geschafft mich sprachlos, aber auch weinend zurückzulassen. Nadine, die Protagonistin, wächst einem sehr schnell ans Herz, aber auch die Personen in ihrem Umfeld. Was ich jedoch auch sagen muss, dass selbst der „Bösewicht“ Julian mir gefällt. Im Allgemeinen sind alle Figuren und Geschehnisse super beschrieben, sodass mein Kopfkino angeregt wurde und alles wie ein Film in meinem Kopf ablief. Ich bin gespannt wie es weitergeht und hoffe, dass es bis zur Fortsetzung nicht all zu lang dauern wird.
Volle 5 Sterne!
Taschenbuch auf Amazon: 13,90€, 301 Taschenbuchseiten