Archiv

VIP – Sexy Player von Lily Wilde

wp-1479803508440.jpg

VIP – Sexy Player
Von
Lily Wilde
Verlag: Klarant Verlag

Prickelnd schön

Worum geht es?
Vogue-Party, Privatjet, heiße Nächte in Vegas – Ivy hat das Gefühl, sich quasi über Nacht in einem atemberaubenden Traum zu befinden! Die junge Bankangestellte soll eine Affäre mit dem berühmten Hollywood-Schauspieler Colt Harding vorspielen, um seinen neuen Film zu pushen, bei dem sie als Komparsin dabei war. Im Gegenzug wird sie dafür fürstlich entlohnt. Das Geld kann die hübsche Ivy gut gebrauchen, um ihrem Bruder aus der Patsche zu helfen. Doch was sie nicht geplant hat: Mit jedem Tag fühlen sie und Colt sich mehr voneinander angezogen, und der leidenschaftliche Kuss vor Ivys Haustür ist alles andere als ein Fake. Der Traum scheint sich in echtes Glück zu verwandeln, bis eine miese Erpressung alles zu zerstören droht …

Fazit:
Ein wundervolles Buch.
Lily Wilde hat es geschafft die Protagonisten, sowie die Story so rüber zu bringen, dass man in ihr versinkt. Sich den Gefühlen vollkommen hinzugeben. Mit zu hoffen, bangen und zu weinen.
Ivy ist eine starke Persönlichkeit, doch auch sie hat ihre verletzliche Seite.
Colt ist ein machohafter … Wie soll ich es sagen … Arsch. Doch auch er hat einen weichen Kern, den ich zu lieben gelernt hab.
Für mich ein definitves Lesehighlight. Ich bin gespannt auf die Folgebände.
Volle 5 Sterne!

Taschenbuch: Nicht verfügbar, 165 Taschenbuchseiten

Ebook auf Amazon: 2,99 €

Die Akte Zodiac (4) von Linus Geschke

61pm2bwk0ual

Die Akte Zodiac (Folge 4)

Von

Linus Geschke

Grandioses Finale!

Worum geht es?

Noch nie waren die Kommissare und ihr Fallanalytiker so nah an der Auflösung. Noch nie waren sie dem Maskenmann, Zodiac-Nachahmer, so nah. Doch werden sie die letzten Hürden überwinden? Werden Sie den Serienkiller endlich stellen können?

Fazit:

Mein Gott! Einfach nur genial. Bis in den letzten Satz triefte es nur so vor Spannung, Nervenkitzel und ungelösten Rätseln, doch … Hammer! Ich habe echt gedacht, dass XY (Namen Verrat ich nicht!) der Täter ist, doch ich wurde mehr als überrascht. Ja schon fast von meinem eigenen Denken aufs Kreuz gelegt. Für mich hat dieses Buch, ach was, jedes Einzelne dieser Reihe, volle 5 Sterne verdient!

Taschenbuch: Nicht verfügbar, 81 Taschenbuchseiten

Ebook auf Amazon: 2,99 €

Die Akte Zodiac (3) von Linus Geschke

61vo9o6rxfl-_sy346_

Die Akte Zodiac (Folge 3)

Von

Linus Geschke

Der Start zum Finale.

Worum geht es?

Der Fall um den Maskenmann, auch Zodiac-Nachahmer genannt, geht in die Endphase. Doch wie nah werden sie dem Täter kommen?

Fazit:

Einfach nur der Hammer. Von Folge zu Folge wird es immer spannender. Der Bogen steigt, reißt mit und dann … Boom … Cliffhanger. Man erfährt immer mehr und merkt dieses Kribbeln, weil es immer weiter zum Finale geht. 5 Sterne!

Taschenbuch: Nicht verfügbar, 75 Taschenbuchseiten

Ebook auf Amazon: 2,99 €

Die Akte Zodiac (2) von Linus Geschke

51upp2gxj7l-_sy346_

Die Akte Zodiac (Folge 2)

von

Linus Geschke

Rätselhaft und mysteriös.

Worum geht es?

Der Fall um den Maskenmann, oder auch Zodiac-Nachahmer, geht weiter. Kommen die Kommissare endlich ein Stück näher an den Täter heran?

Fazit:

So gespannt wie ich auf Folge 2 war, so ungeduldig bin ich nun auf Folge 3. Ich will endlich mehr wissen, immer mehr erfahren und mit fiebern. Selten etwas so historisches (so finde ich es) gelesen, welches so fesselt und fasziniert. Volle 5 Sterne!

Taschenbuch: Nicht verfügbar, 74 Taschenbuchseiten

Ebook auf Amazon: 2,99 €

Die Akte Zodiac (1) von Linus Geschke

51k7fptg33l

Die Akte Zodiac (Folge 1)

Von

Linus Geschke

Spannung pur!

Worum geht es?

Wenn der Maskenmann kommt, sterben Liebespaare. Meist nachts, meist auf abgelegenen Parkplätzen. Das Ermittlerteam um Kommissarin Eva Lendt und den Fallanalytiker Marco Brock steht vor einem Rätsel, bis es merkt, dass die Morde den Taten eines berüchtigten Killers gleichen, der Ende der sechziger Jahre in der San Francisco Bay Area gewütet hat.

Der ZODIAC gehört zu Amerikas berühmtesten Serienkillern. Hollywoodfilme wurden über ihn gedreht, unzählige Bücher geschrieben, und dennoch liegt seine Identität bis heute im Dunklen verborgen. Eva Lendt und Marco Brock ahnen, dass sie den jetzigen Killer nur fassen können, wenn sie die Taten des damaligen verstehen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt …

Fazit:

Ein spannender Auftakt. Das Cover und der Klappentext hat mich schon neugierig gemacht, doch schon auf den ersten Seiten hat es mich sowas von in seinen Bann gezogen, dass ich gar nicht anders konnte, als der Sucht nach Spannung und Nervenkitzel nachzugeben. Die verschiedenen Sichten sind super beschrieben und lässt einen alles noch näher erleben und verstehen. Die Geschichte wurde dramatisch begonnen, steigerte sich immer weiter und ich kann es kaum erwarten mit Folge 2 weiter zu machen. Volle 5 Sterne für den Auftakt der Reihe „Die Akte Zodiac (Folge 1)“

Taschenbuch: Nicht verfügar, 68 Taschenbuchseiten

Ebook auf Amazon: 1,99€