Archiv | Mai 2017

Herz in Reparatur von Anna Fischer

TatjanasBücherRezi

Herz in Reparatur
von
Anna Fischer

Worum geht es?

»Du hast wirklich keinen blassen Schimmer, wie Männer ticken!«

Emma ist von Liebeskummer geplagt! Denn die ehrgeizige TV-Redakteurin wurde von ihrem Carl für eine Silikon-Barbie verlassen. Dabei wäre er auf intellektueller Ebene ihr »Perfect Match«!
Zu allem Überfluss soll sie jetzt auch noch dem ehemaligen Baseball-Superstar Matt MacKenzie die Basics des Journalismus lehren. Eher würde sie einem Affen das Sprechen beibringen wollen, als für diesen selbstverliebten Playboy den »Babysitter« zu spielen.
Doch da Matt auf ihre Hilfe angewiesen ist, schließen die beiden einen Deal: Emma macht ihn fit für den Moderatoren-Job und im Gegenzug lehrt Matt sie, »was Männer wirklich wollen«, damit sie Carl wieder zurückerobern kann …

»Herz in Reparatur« ist eine romantisch-freche Liebeskomödie über die unergründlichen Wege der Liebe unter der goldenen Sonne Kaliforniens.

Fazit:

Eine wirklich tolle Story mit aufs und abs .
Emma ist eine sehr ordentliche und gut durchorganisierte Frau die fest im Leben steht …oder etwas nicht?
Man weiß es manchmal nicht ,verlassen von ihrem Freund wegen einer nichts im Kopf habenden Barbie wird Emma aus ihrer organisierten Welt
geschmissen und rein ins Chaos,
und da kommt dann auch schon Matt ins Spiel und das passt so garnicht in Emmas Pläne.

Eine wirklich tolle Story mit Charme und Witz und eventuell einem Happy End ……..lest selbst und findet es heraus .

Das Cover passt super zum Text und sagt eigentlich schon alles aus.
Der Schreibstil war flüssig und in einem Rutsch zulesen .
Die Story war toll und hat mich von erster Seite abgeholt und mitgenommen bis zum Schluss.

Klare Kaufempfehlung

BBP- Pearl von J.M Cornerman

TatjanasBücherRezi
BBP-Pearl
von
J.M.Cornerman

Worum geht es?

Bei der After-Show-Party einer Awardverleihung trifft die blonde Schönheit Pearl, Gitarristin der Band BPP, auf Romeo Lafont und seinen älteren Bruder Robert.

Die beiden Snowboardfahrer trennen jedoch Welten. Während einer von ihnen der Prinz zu sein scheint, den Pearl seit Jahren sucht, stellt sich der andere als Macho heraus, der ihr das Leben schwermacht.
Dennoch ist sie so glücklich wie nie zuvor und plant ihre Zukunft mit dem Mann ihrer Träume.

Ein schreckliches Ereignis reißt Pearl in einen Abgrund, aus dem sie sich nicht befreien kann. Die Hilfe, die ihr unverhofft zuteil wird, löst Gefühle in ihr aus, mit denen sie nie gerechnet hätte.

Dies ist der zweite Band der Trilogie. Jeder Roman ist in sich abgeschlossen.

Fazit:
Die Story um Pearl hat mir wirklich richtig gut gefallen fast sogar noch besser als Teil1 Blue.
Der 2.Band Pearl spielt in der Zeit vor Teil 1 Blue ,das hat mich etwas Irritiert aber hat dem Lesevergnügen keinen Abbruch getan.
Pearl war sehr gut beschrieben und man konnte sich sehr gut in ihr Gefühlsleben herein finden ,dass gleiche gilt bei Robert ,Romeo war für was das Gefühlsleben angeht außen vor.
Pearl und Robert teilen das gleiche Schicksal und das und Roberts hartnäckigkeit ist es zuverdanken das sich auch ihre Wege sobald nicht trennen.
In dieser Story geht es turbolend zu man denke …….ja jetzt haben sie es geschaft …….und schwups passiert noch etwas unvorhersehbares.

Die Story war toll der Schreibstil gewohnt flüssig und lockerleicht zulesen.
das Cover passt super zur Reihe und spricht einen auf den ersten Blick an.
Nun bin ich auf den 3.Teil gespannt und kann euch nur diesen Band wärmstens Empfehlen.

Klare Kaufempfehlung

KATE Girls of N.Y. von S.P. Bräutigam

TatjanasBücherRezi
KATE Girls of N.Y.
S.P. Bräutigam

Worum geht es ?

Kate lebt mit ihrer besten Freundin Sienna in einer der aufregendsten Metropolen der Welt: New York. Ihr Freund Yannik ist stets ihr Fels in der Brandung. Doch ein halbes Jahr nach ihrer Krebsdiagnose bringt ein Kuraufenthalt in der »Waterfalls« Reha ihr Leben komplett durcheinander. Der Grund ist der süße John. Und wer ist auf einmal dieses Schlitzohr Joe? Wird Kate sich am Ende selbst treu bleiben? Wer wird letztendlich an ihrer Seite stehen?

Fazit:

Eine wirklich tolle gefühlvolle Geschichte mit einem nicht ganz so schönem Thema .
Krebs ist eine schlimme Krankheit und Kate hat sie soweit besiegt der Aufenthalt in der Klink stellt sie vor ganz andere Herausforderungen.
Eigendlich ist Kate nicht gerne getrennt von ihrem Freund der wirklich ganz toll ist.
Aber wie das Schicksal so spielt lernt sie John und Joe kennen und das chaos ist jetzt erst so richtig perfekt.
Kate erlebt eine turbolente Achterbahnfahrt der Gefühle und John kann sich nicht ganz auf sie einlassen.
Was wird sie tun wer wird ihr Herz erobern und wie kommt sie in ihrem neuen Leben zurecht.
Lest das Buch es lohnt sich .

Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen und trotz der Thematik war das Buch flüssig und mit Gefühl geschrieben .
Es lies sich locker und in einem rutsch lesen .

Klare Kaufempfehlung

Snow’s White – Lass dich berühren: Liebesroman von Catherine Ritter

Snow’s White – Lass dich berühren: Liebesroman

TatjanasBücherRezi

Worum geht es?

Leah küsst nicht mehr.
Jamie hört nicht auf sein Herz.
Ihre innige Freundschaft gibt ihnen Halt.
Aber was, wenn es nicht dabei bleibt?

Leah Sandhoven weiß nicht, woher ihre Unsicherheit kommt. Sie versteckt sich hinter einer stillen Maske und glaubt nach einer tragischen Erfahrung nicht mehr daran, sich zu verlieben.
Bis es doch passiert.

Von Jamie, dem jüngsten der drei Northam-Brüder, werden Charme und Erfolg bei Frauen erwartet.
Er hat seit seiner Entführung als Zehnjähriger allerdings Schwierigkeiten, Gefühle zuzulassen. Er war noch nie mit einer Frau im Bett, bei der er alles vergessen konnte.
Bis jetzt.

Leah und Jamie studieren gemeinsam Medizin. Sie sind beste Freunde – bis sie sich entschließen, auf eine der legendären Campusorgien des Club Nightingale zu gehen.
Sie lassen sich aufeinander ein, und es wird intensiver, als sie dachten. Es fällt aber vor allem Jamie schwer, mit der Vergangenheit abzuschließen.

Und plötzlich gibt es auch noch etwas anderes, was zwischen ihnen steht. Etwas, was unvorhersehbar war und sie vielleicht für immer voneinander trennen könnte.

Snow’s White ist der vierte Teil der MEDICAL-ROMANCE-Reihe, in der es um junge, amerikanische Ärzte geht. Jeder Band behandelt die Liebesgeschichte eines anderen Paares und enthält erotische Szenen.

Jeder Teil ist in sich abgeschlossen. Die einzelnen Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden, sind aber durch wiederkehrende Personen teilweise miteinander verbunden.

MEDICAL ROMANCE-Reihe:
01 Fairy’s Tale (Fairy und Lucian)
02 Cinder Pitch (Cindy und Paul)
03 Lily’s Knight (Lily und Carter)
04 Snow’s White (Leah und Jamie)

Fazit:

Ein wunderbarer 4 Teil einer tollen Reihe .
Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen uund war sehr gut geschrieben.
Die Story hat alles was man braucht von Lovestory über Herzschmerz ist alles dabei und das ein oder andere Tränchen habe ich auch vergiessen müssen.
Beide Leah und Jamie haben es mit Ihren Familien echt nicht leicht aber jeder für sich hat seinen weg gefunden mit der Situation klarzukommen.
Beide sind tolle sensible und kämpferische Charaktere die, die Geschichte erst so richtig lebendig gestaltet haben.

Der Schreibstil war flüssig und in einem Rutsch zu lesen die Emotionen kamen sehr gut rüber und man konnte sich gut in die Situationen der einzelnen Charaktere rein empfinden.
Die Story behandelt nicht ganz alltägliche Themen die super umgesetzt wurden.

Von mir Klare Kauf Empfehlung

Mein Freund der Vampire vom Miranda J. Fox

TATJANASBÜCHERREZI


Worum geht es

Als der totgeglaubte Kelvin nach einem Jahr plötzlich wieder auftaucht, ist die 17-jährige Leah zunächst viel zu schockiert, um es zu bemerken. Denn ihr bester Freund hat sich verändert und übt eine Anziehung auf sie aus, die früher definitiv nicht dagewesen ist. Leider ruft Kelvins Ankunft finstere Mächte auf den Plan, die ihre Gefühle füreinander auf eine harte Probe stellen …

Fazit. ……

Eine wunderschöne Story die alles hat was man benötigt um das Buch glücklich und zufrieden zubenden.
Nur das Ende lässt mich etwas unzudrieden oder besser soooo hätte ich es nicht erwartet zurück.

Die Story ist toll geschrieben und ich konnte ohne Probleme in die Geschehnisse einsteigen .
Die Geschichte beginnt etwas Geheimnisvoll und in der ersten Hälft fiebert man mit ob es ein wiedersehn gegen wird ich habs gehofft und nicht dran geglaubt.
In der zweiten Hälte geht es dann spannend und Geheimnisvoll weiter und ich war wirklich zufrieden auch das Ende war für mich Logisch und Nachvollziebar nur hätte ich es mir anderes gewünscht.

Die Geschichte hat mir mit ihren schreibstil und dem tollen Cover wirklich gut gefallen.

Klare Kaufempfehlung

Neuerscheinungstipp ❤

Neuerscheinungstipp ❤

FB_IMG_1494574052428

❤ NEUERSCHEINUNG ❤

„The Bad Boys – Master of passion“

Guten Morgen! Der erste Band der neuen erotischen Trilogie von LEOCARDIA SOMMER verspricht ein sehr lustvolles Lesevergnügen!

Wieder gelingt es der Autorin erotische und gefühlvolle Segmente mit einer aufregenden Story zu kombinieren. Eine Frau zwischen zwei Männern und diese sind zu alledem auch noch äußerst attraktive Zwillingsbrüder.

Julia empfindet das, was man im klassischen Sinne als Anziehungskraft bezeichnet, für zwei Männer zur selben Zeit! Kann das gut gehen?

Amazon: http://amzn.to/2qydEQw

Weltbild: http://bit.ly/2qyEtEr

Julia lernt die eineiigen Zwillinge Oliver und Simon kennen. Sie sind groß, gut aussehend und charmant, einfach zum Anbeißen. Beide sind Prachtexemplare, auch wenn sie sich mehr zu dem zurückhaltenden, einfühlsamen Simon hingezogen fühlt. Doch auch der draufgängerische und forsche Oliver übt einen ungeheuren Reiz auf sie aus. Jeder auf seine Art ist faszinierend und sie erlebt mit ihnen lustvolle Wahnsinnsmomente, genießt ihre ungeheure Präsenz und sexuelle Einfühlsamkeit.

Sie will sich nicht entscheiden – aber so kann es auch nicht weitergehen. Warum soll sie nicht beide genießen?

 

“THE BAD BOYS”:

PART 1: “Masters of passion” – jetzt neu!

PART 2: “Fighting for passion” – ab Juni

PART 3: “Secrets of passion” – ab Juli

#LeocardiaSommer #TheBadBoys #Erotik #Trilogie

Das Schicksal der Jägerin von Cornelia Kiener

512bqteszyl
Das Schicksal der Jägerin
Von
Cornelia Kiener
Verlag: Schauermärchen Verlag
Fantasy voller Spannung
Worum geht es?
Nadine freut sich auf ihre Ausbildung zur Tierpflegerin, doch wird diese überschattet von Alpträumen. Noch dazu werden Menschen angegriffen und Nadine stellt fest, dass es Vampire gibt, deren Präsenz sie fühlt. Als sie dem Grund nachgeht nimmt das Schicksal seinen Lauf …
Fazit:
Das Cover finde ich passend zur Geschichte gestaltet und der Klappentext hat Lust auf mehr gemacht. Schon nach den ersten Seiten war ich positiv überrascht, denn dies ist mal nicht ein 0815-Plot der sofort Vorhersehbar ist. Oftmals hat es die Autorin geschafft mich sprachlos, aber auch weinend zurückzulassen. Nadine, die Protagonistin, wächst einem sehr schnell ans Herz, aber auch die Personen in ihrem Umfeld. Was ich jedoch auch sagen muss, dass selbst der „Bösewicht“ Julian mir gefällt. Im Allgemeinen sind alle Figuren und Geschehnisse super beschrieben, sodass mein Kopfkino angeregt wurde und alles wie ein Film in meinem Kopf ablief. Ich bin gespannt wie es weitergeht und hoffe, dass es bis zur Fortsetzung nicht all zu lang dauern wird.
Volle 5 Sterne!
Taschenbuch auf Amazon: 13,90€, 301 Taschenbuchseiten